Saloniki.org - Thessaloniki Forum
Thessaloniki

Please login or register.

Login with username, password and session length

News:

SMF - Neu installiert!

Author Topic: Zypriotische Bienen schlagen zurück  (Read 3030 times)

Spacelord

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 60
    • View Profile
Zypriotische Bienen schlagen zurück
« on: 17. September 2007, 16:17:47 »

Neue Taktik: Bienen ersticken Hornissen

Hornissen lauern an der Öffnung eines Stocks und greifen die Bienen an. Bisher mit großem Erfolg. Jetzt haben Bienen eine neue Taktik: Gemeinsam bedrängen sie die Angreifer und blockieren deren Atemöffnungen. Bis die Hornissen ersticken.
Eine höchst ungewöhnliche Methode der Feindabwehr haben Honigbienen auf Zypern entwickelt: Sie umringen und bedrängen angreifende Hornissen so lange, bis diese ersticken. Das berichten Biologen im Fachjournal "Current Biology" (Bd. 17, S. 795).

Blockade der Atemöffnungen
Die Bienen blockieren mit ihren Körpern die Atemöffnungen Orientalischer Hornissen (Vespa orientalis) an deren Hinterteil. "Sie haben anscheinend die Achilles-Ferse entdeckt", erklärt Alexandros Papachristoforou von der Aristoteles Universität in Thessaloniki.
 
Die Orientalische Hornisse gilt im südlichen Europa als einer der schlimmsten Imkereischädlinge. Die Räuber fangen Bienen am Flugloch ab und dringen sogar in die Stöcke ein, um deren Honig zu rauben.
 
Sonst: Abwehr mit Stachel
Dass sich Honigbienen um Eindringlinge ballen, sei zuvor schon entdeckt worden, schreibt die Gruppe um Papachristoforou. Dies geschehe immer dann, wenn die Abwehr mit dem Stachel nicht möglich sei - beispielsweise bei Insekten mit hartem Außenpanzer. Ziel sei meist, den Angreifer bis zum Hitzetod "hochzuheizen".
 
Bei Orientalischen Hornissen sei dies aber schwer möglich, da diese sehr hitzetolerant seien, erklären die Forscher. Die Temperatur im "Verteidigungsball" erreicht etwa 44 Grad, die Hornissen können aber bis zu 51 Grad vertragen.
 
Eine Stunde bis zum Erstickungstod
Deshalb hätten die Bienen ihre Strategie abgewandelt und zielten auf die Atemöffnungen der Insekten ab. Bis der Angreifer erstickt sei, vergehe etwa eine Stunde, schreiben die Forscher. .....
(ganzer artikel mit video:
http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/0/0,3672,7006144,00.html)

Logged
θεσσαλονίκη η ποιό γαμάτη πόλη στην Ελλάδα
 



Saloniki.org

Saloniki.tv